gäbys TherapieBegleit.-& Lesehunde-Team

Das Team mit Herz und Pfote

Was ist Tiergestützte Therapie?

„Unter tiergestützter Therapie versteht man alle Maßnahmen bei denen durch gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen erzielt werden sollen. Das Therapiepaar Mensch  & Tier fungiert dabei als Einheit. Als therapeutische Elemente werden dabei emotionale Nähe, Wärme und unbedingte Anerkennung durch das Tier angesehen. Zusätzlich werden auch verschiedenste Techniken aus den Bereichen der Kommunikation, Interaktion, der basalen Stimulation und der Lernpsychologie eingesetzt,,


Mein Team 

Gabriele Schülein (55)

Ausbildung: staatlich geprüfte Hauswirtschafterin, examinierte Altenpflegerin, palliative Fachkraft, arbeitsmedizinische Assistenz, Aromatherapeutin, AromaMassage und Dorn Therapie, Tiergestützte Therapie  (TgT)


Alberich franz. Bulldogge (3 )

Ausgebildeter Therapiehund seit 2019 und seitdem im Einsatz 


Siegfried  franz. Bulldogge (1)

Therapiehund in Ausbildung



Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen

ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.

Friedrich II, der Große